PDE Massivbau ist insolvent.

Da hat es unser Bauträger dann wohl nach der schlechten Presse, auch noch in die Insolvenz geschafft, zum Start in das Jahr 2018.

https://www.firminform.de/unternehmen/PDE-Massivbau-GmbH-Flensburg

Das es kein gutes Ende für PDE Massivbau geben kann, war uns leider klar. Das Verfahren ist wohl am 21.03.2018.

An dieser Stelle noch mal unser Dank an alle PDE Mitarbeiter die alles in ihren kräften Mögliche getan haben, unseren Bau soweit zu bringen und die Bauleiter bei uns die nicht einfach aufgegeben haben, sondern das „Chaos“ zu einem guten Ende bei uns gemacht haben.

Für alle die, die jetzt mit PDE Massivbau doch noch angefangen haben zu bauen, können wir hoffen das nicht zu viel im vorraus gezahlt wurde, sodass genug Geld zum fertig bauen mit einen anderen Firma bleibt.

Erstaunlich PDE-Massivbau lernt nicht aus Fehlern…

Da unsere Seite im Netz immer noch gut besucht wird, möchten wir hier auf einen Beitrag vom NDR Aufmerksam machen, denn PDE Massivbau hat auch in den letzten zwei Jahren scheinbar gar nichts dazu gelernt. Es macht mehr den Eindruck das, daß schnelle Geld bei PDE noch wichtiger geworden ist und der Kunde noch Unwichtiger wie zuvor.  Das Thema überlastete Bauleiter hatten wir schon vor zwei Jahren, aber geändert hat PDE Massivbau daran nichts!

Hier geht es zum Bericht von Markt, bei Minute 3:45 kommt der Bericht zu PDE Massivbau.

http://www.ndr.de/fernsehen/sendungen/markt/Baupfusch-Geplatzter-Traum-vom-Eigenheim,markt11256.html

ES GEHT ENDLICH LOS!!!

JAAAAAAA, wirklich. Es geht endlich los.

Heute Morgen das 1. vor Ort Meeting mit unserem neuen Bauleiter Herrn M. Und naja was soll ich sagen, es war ein positives Treffen. Der Gesamteindruck von Herrn M. war ebenfalls positiv. Er ließ sich erst mal den aktuellen Stand kurz abreißen von unserer Seite und fragte sich dann, warum es noch nicht los gegangen ist. Ha ha, eine Frage die wir uns auch schon gestellt haben. Dann hat er sein Handy gezückt und mit dem Erdbauer telefoniert und dann ging es plötzlich sehr schnell. Der Erdbauer kommt am nächsten Montag, und ab Mittwoch soll`s mit der Bodenplatte losgehen. Für uns heißt es jetzt, Bauwasser und Schnurgerüst stellen in dieser Woche. Also ab ans Telefon.

Freu freu freu. BAUSTART: 13.10.2014 🙂  🙂

Bauleiter Wechsel

Wir haben nun endlich auch mal eine Rückmeldung bekommen von PDE.

Alle Unterlagen sind beisammen, die Gewerkekalkulation läuft und ach ja, sie haben einen neuen Bauleiter. Schön das man dann auch mal darüber informiert wird.

Starttermin: KEINE AHNUNG, HOFFENTLICH NOCH IN 2014 !!!!!!!!!! (die Frustration steigt, mal wieder) 🙁

 

 

Großes Kommunikationsdefizit

Ach ja, es wäre schön etwas Positives berichten zu können, ABER leider nicht.

Nachdem wir von unserer Seite vor 10 Tagen alles Nötige eingereicht haben (denken wir zumindest), tut sich bis jetzt einfach NICHTS. 🙁 Am letzten Montag haben wir nochmals den Bauleiter und die Planung von PDE angeschrieben ob denn jetzt endlich alle Beistellungen unsererseits erledigt sind und natürlich gefragt wann es denn endlich losgeht, aber keine Reaktion. Heute nochmals eine Erinnerungsmail abgesetzt. Wir hoffen Montag/ Dienstag endlich eine Info zu bekommen.

Geplanter Start: ???????

Für alle zukünftigen Bauherren – PDE hat ein großes Kommunikationsdefizit!!!

Und das Rad dreht sich weiter…

… und weiter. Der STOP ist aufgehoben. Viel Telefoniererei mit dem Erdbauer und PDE haben uns stückchenweise weiter gebracht. Ein Komplettangebot vom Erdbauer liegt vor – das Konto schreit Aua- aber es kann weiter gehen.

Der “ neue“ Bauantrag wurde eingereicht und 4 Tage später schon bestätigt an uns gesannt. Manchmal drehen sich die bürokratischen Mühlen doch etwas schneller. Danke dafür an die Stadt Sehnde. Also eingescannt und ab zu PDE.

Die Ausführungszeichnungen sind auch bestätigt, nachdem wir die Fenster nochmals etwas verschoben haben.

Wir warten auf das endgültige GO!!!!

Warten ist soooooooo ätzend. Hoffentlich geht es diese Woche/ Anfang nächster Woche wie geplant los.