Fliesen und Türen

Unser Fliesenleger Nummer 2 war aktiv und hat unsere Fliesen verlegt, auch der Boden der Dusche hat geklappt. Hier gab es vom Fliesenleger bedenken das dieses etwas mit normalen Fliesen wird und hatte Mosaik Fliesen empfohlen. Allerdings wären die nicht im Preis mit drin gewesen

Read more

Auf ein Wort…die Qualität der Mängelbeseitigung.

Das Thema Qualität der Mängelbeseitigung soll uns mal einen separaten Eintrag Wert sein, denn dadurch das wir am Wochenende stark selber aktiv im Haus waren, konnten wir das ganze Leiden sehr nahe ins Auge nehmen.

Hier nehmen wir wieder das Beispiel Treppenhaus aus dem letzten Eintrag. Es wurde jetzt zwar die Lücke geschlossen, wer jetzt aber glaubt in der gleichen Qualität wie der Putz, der wird enttäuscht, so wie wir. Das muss jetzt vor dem Tapezieren geschliffen werden und drei Mal dürft ihr raten vom wem? Natürlich von den Bauherren, die ja sonst keine Hobbys haben oder geschweige denn Zeit für solche Themen eingeplant haben. Da kommt bestimmt keiner vorbei und macht das, so wie wir auch die Lüftungsauslässen gestern im OG glatt gemacht haben. Es ist ja zu, mehr darf man nicht erwarten „OT Bauleiter PDE Massivbau“. Das, dass schleifen jetzt an dieser Stelle mit Leiter im Treppenhaus von ganz unten kein Spass ist, darf ich hier mal erwähnen.

Bis jetzt war jede Mängelbeseitigung nach dem Motto „schnell…schnell“ Hauptsache zu, Qualität spielt da keine Rolle.

Zur Erinnerung, auf jeden Mangel wurde von uns sofort hingewiesen und das bei jedem Bauleiter Wechsel von vorne. D.h. wir haben jedem Bauleiter bei der ersten Besichtigung im Haus auf die Mängel hingewiesen (sollte die ein Bauleiter nicht selber sehen?). Trotz dessen ist an den Mängeln Wochenlang nichts passiert, ab hier darf sich jetzt jeder selbst seine Meinung bilden…das es jetzt „eng“ wird liegt nicht an uns.

Update zu den Mängeln im Treppenhaus.

In der letzten Woche wurden dann endlich die Mängel im Treppenhaus abgestellt. Wie berichtet klaffte hier eine große Lücke, da die Wand nicht hoch genug gemauert wurde. Nach Wochen der Meldung des Problems, hat es dann Herr G. (Geschäftsführer von PDE Massivbau) endlich geschafft

Read more

Nun ist er da, Bauleiter Nummer 5.

Es ist kaum zu glauben, aber wir haben jetzt noch für die letzten 2 Wochen Bauleiter Nummer 5. Der Geschäftsführer von PDE Massivbau Herr G. hatte den neuen Bauleiter beim letzten Meeting dabei. So wurde die Baustelle wieder mal auf ein Neues besichtigt und es entstand eine neue Mängelliste, mit den bekannten Themen. Um nicht alles weiter in die länge zu ziehen, werden wir einen Teil der Macken in den Wänden selber beseitigen. Wir haben sonst die Befürchtung, dass sich alles noch weiter nach hinten verschiebt.  Aber es bleiben noch genügend offene Themen übrig, die laut Herrn G. in den nächsten zwei Wochen abgestellt werden sollen.

Alles in allem ein sehr ruhiges konstruktives Gespräch, wir hoffen das jetzt auch Taten sprechen.

Da wir im letzten Juni Wochenende umziehen müssen, laufen jetzt auch unsere Eigenleistungsthemen auf Hochtouren. Auch da gibt es genügend zu tun.

Der Plan ist: das in der ersten Juni Woche alle Arbeiten von PDE Seite fertiggestellt sind. Das bedeutet ein straffer Zeitplan für PDEleider hat das nicht ein einziges Mal in den letzten Monaten geklappt

Schade um Bauleiter Nummer 4

Unser 4. Bauleiter ist nun definitiv nicht mehr für uns zuständig (hat das Unternehmen verlassen). Es übernimmt Herr G., der Geschäftsführer von PDE Massivbau die Bauleitung für die letzten Tage selbst. Unsere Nummer 4 hatte sich aktiv ins Zeug gelegt, das endlich Mängel beseitigt

Read more

Trockenbau Ende?

So wie es aussieht, scheint der Trockenbau bei uns zu Ende zu sein. So macht es zumindest den Eindruck. Alle Räume und der Flur oben sind fertig.

Das Loch am Schornstein ist nicht zu, auch wenn es dank Rigipsplatte jetzt einfach nicht mehr zu sehen ist.

Jetzt

Read more