Der Bagger rollt.

DSC_0007

Pünktlich hat die Firma Languth mit den Erdarbeiten am 13.10.2014 begonnen. Hier mal ein dickes Lob an die Firma Languth für die Unterstützung, die richtige Höhe auf unserem Grundstück zu „finden“ und das sie so schnell starten konnten. Es kann also Wirklich noch Postive Überraschungen geben 🙂

Beim Thema Baustrom sieht es da schon wieder ganz anders aus…Avacon also unser lokaler Energieversorger hatte den Auftrag am 15.09.2014 weiter zur Ausführung an die Firma RTH gegeben und so vergingen die eigentlich geplanten 20 Tage und vom Strom wart nichts gesehen. Also heute morgen hinterher telefonieren wo es hängt, denn der Maurer braucht Strom ab 16.10.2014. Das ganze Thema ist bei RTH hängen geblieben, aber auch hier ist nach ein paar Telefonaten ein Wunder geschehen und morgen soll dann alles durch sein, d.h. wir sollen Strom bekommen. Der Baustromverteiler wird auch geliefert und der Zähler soll von Avacon montiert werden. Ein straffer Plan für den morgigen Tag, denn die Bodenplatte soll auch erstellt werden. Ich hoffe die Gewerke stehen sich nicht gegenseitig im Wege 😉

Langeweile bei den Bauherren? Sicherlich nicht, wir bleiben am Ball, wir möchten ja auch so schnell wie möglich ins Eigenheim.

karsten