Die Zeit rennt und PDE pennt? Oder doch die Handwerker?

Gestern sah es noch so aus das sich jetzt was mit Hochdruck auf der Baustelle tut. Gestern Abend konnte ich dann sehen dass es nur wohl meine Wunschvorstellung war. Unser Bauzähler zeigt nur noch 17 Tage und es macht nicht im geringsten den Eindruck dass diese Zeit nicht gerissen wird.

Die Trockenbauer waren wohl nur zum Schauen und nicht zum Arbeiten da, denn gemacht haben sie schlicht NICHTS. Es ist ja nicht so, dass sie gestern erst zwei Tage über ihrem Fertigstellungstermin waren. Das morgen oder Samstag jemand kommt glaube ich nicht..macht dann also zwei Wochen drüber.

Die Klempner haben dann auch gestern glatt mal geschafft die Warmwasserkollektoren auf dem Dach zu montieren, das war es dann auch. Diese sind weder unter Dach angeschlossen, noch ist was vom Warmwasserpeicher für die Kollektoren zu sehen, noch wurde ein Handschlag weiter an der Lüftungsanlage gemacht. Sie waren dann wohl auch nur bis mittags da.

IMG_0093

IMG_0084

IMG_0085

Zur Feier des ganzen haben die Klempner dann auch nicht die Bodenluke verklebt, sodass Mengen von Wasser gleich mal im Dachboden kondensieren durften, bis ich es gestern wieder selber verschlossen hatte. Auch hat es niemand für nötig befunden, die ausgeschalteten Bautrockner wieder einzuschalten, bevor der Letzte geht.

IMG_0083

IMG_0086

Im Moment wächst die Mängelliste wieder schneller wie Sachen erledigt werden. Es wird gepfuscht was das Zeug hält: der Schornstein auf dem Bild sollte eigentlich auf allen Seiten zu sein. Streng nach dem Motto in der Ecke sieht es ja keiner, wurde da mal nix gemacht.

IMG_0089

IMG_0091

Immerhin wurde unser durch den Sturm am 03. April verschwundener Dachziegel nach 3 1/2 Wochen! ersetzt und das ist wohl unserem Bauleiter Nummer 4 zu verdanken.

Unser Puls ist wieder einmal jenseits von Gut und Böse. Eigentlich dachten wir so knapp vor Ende geht es besser. Pustekuchen, wie so oft geschrieben, wie sie sehen, sehen sie nix…wieder ein Tag heute ohne Handwerker auf der Baustelle. Aber dieses Bild kennen wir ja seit Oktober über Wochen.

karsten