Kelle vermisst?!

Vermisst einer der Gewerke auf unsere Baustelle zufällig seine Maurerkelle? Ich hätte da eine gefunden…

Was eigentlich eine schnelle Aktion am Freitagnachmittag sein sollte, wurde dann eine längere Beschäftigung für den Bauherren. Wir hatten uns ein Leerrohr für Kabel mit einbauen lassen, d.h. direkt in die Sohle gießen lassen, vom HWR nach draußen. Als wir nun am Freitag das erste Kabel durch dieses ziehen wollten, gab es ein Problem, denn dieses wollte einfach nicht durch das Rohr. Alles machen und tun war wenig erfolgreich. Erleuchtung brachte dann eine Taschenlampe: denn das Leuchten von oben in das Rohr zeigte den Übeltäter – eine Maurerkelle blockierte den Weg nach draußen. Diese lag in 1,50 Tiefe vor dem Knick nach draußen.

Vielen Dank an den Experten, der nach dem diese reingefallen war, sie einfach dort liegen lassen hat!

image1

Ich durfte sie dann rausfischen. Wenn es ein Abflussrohr gewesen wäre, dann hätten wir da sicherlich später mit einem verstopften Rohr Spaß gehabt. Manchmal muss ich nicht verstehen wie man denken kann, „Das fällt schon nicht auf“ und „ich lasse sie da einfach liegen“.

So wurde aus der geplanten halben Stunde am Freitagnachmittag, der ganze Nachmittag.

karsten